Der Pipeline-Experte

Profil

profil-jpg

Alexander Campbell

Seit Chris Whitman im Januar dieses Jahres Group Treasurer der Deutschen Bank wurde, steht das Liquiditätsrisiko für ihn stets im Mittelpunkt. In seiner neuen Funktion ist der ehemalige Leiter für Fremdkapitalverwaltung in Nordamerika nun für die Geld-Pipeline der Deutschen Bank in Höhe von mehreren Milliarden Dollar verantwortlich - dabei geht es hauptsächlich um die Kapitalbeschaffung und zuteilung. "Das Schlimmste wäre für mich, morgens aufzuwachen und festzustellen, das

To continue reading...

You need to sign in to use this feature. If you don’t have a Risk.net account, please register for a trial.

Sign in
You are currently on corporate access.

To use this feature you will need an individual account. If you have one already please sign in.

Sign in.

Alternatively you can request an indvidual account here: